Hamamelis virginiana – Hexenhasel oder Zaubernuss

Der Termin für die ältere Dame war nicht leicht auszumachen. Erst versuchte ich allen ihren Vorstellungen entgegen zu kommen. Aber nach einer Weile merkte ich, dass die Art und Weise, wie sie beschäftigt und engagiert ihr Leben darstellte, schon sehr speziell erschien.
Dies war bereits der erste „Einblick“ in die Energie der Arznei, ohne dass ich eine Ahnung hatte auf welche!
Mir schien es, als ob ich es mit einer wichtigen Person zu tun habe, die in ihrem Leben respektiert werden möchte und in meinem Fall eben, dass ich ihr mit einem Terminvorschlag „entgegen zu kommen habe“!
Der Termin fand dann am Freitagabend relativ spät statt, es ging ja auch um ein heikles diffiziles Thema: Hämorrhoidalblutungen.
Während unseres Gespräches war immer wieder jene distanzierte Art und Weise spürbar, wie ich sie schon bei der Temin Vereinbarung spürte. Die Blutungen der Hämorrhoiden waren aufgetreten, nachdem sie ihr letztes Kind entbunden hatte. Das war über 40 Jahre her und seit dieser Zeit hatte sie alles Mögliche versucht, aber keine Therapie hatte ihr dafür Erleichterung geschaffen. Krampfadern in den Beinen wurden operiert. Jede therapeutische Maßnahme beschrieb und erörterte sie ausführlich.

Weiterlesen